Skip to main content

Osteopathie

Osteopathie ist eine Therapieform, die der Behandler mit den Händen durchführt. Der Therapeut spürt Regionen mit mangelnder Beweglichkeit auf und mobilisiert sie. Dies bezieht sich auf die Bereiche:

- Stütz- und Bewegungssystem - Organsystem - Schädel- und Kreuzbeinsystem

Erst, wenn alle drei Systeme frei von Beweglichkkeitsstörungen sind, kann der Organismus gut funktionieren und frei von Schmerzen, Verspannungen bzw. Krankheit sein.

 

Autor:

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner