Skip to main content

Fünf Tibeter

Bei den Fünf Tibetern handelt es sich um fünf Bewegungsabläufe, die aus den Hochtälern des Himalaya stammen und bei denen ganz bewusst geatmet wird. Die fünf verschiedenen Körperübungen sind relativ einfach auszuführen und wurden ursprünglich von tibetischen Mönchen praktiziert. Die Übungen sollen jeden Tag eine halbe Stunde lang ausgeführt werden und versprechen Ruhe und Konzentration.

Anzeigen / Partner

    Anzeigen / Partner